gefüllte Paprika

1 Std 30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten Farbe je nach Geschmack 4
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Zwiebel 1
Tomaten 500 Gramm
Olivenöl 6 EL
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 375 ml
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Paprikaschoten waschen und abtrocknen. Am Stielende einen Deckel abschneiden. Kerne und Trennwände entfernen.

2.Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln.

3.Hackfleisch in zwei EL Öl anbraten, Hälfte der Zwiebeln sowie Hälfte der Tomatenwürfel hinzugeben und einen Esslöffel Tomatenmark unterrühren. Die Hackfleischfüllung mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann in die Paprikaschoten geben. Dann den Deckel drauflegen.

4.Vier EL Öl in einem großen Topf erhitzen und darin die zweite Hälfte der gewürfelten Zwiebeln anschwitzen.

5.Paprikaschoten in den Topf stellen. Tomatenwürfel und Gemüsebrühe hinzugeben. Bei schwacher Hitze 50 Minuten mit Deckel garen.

6.Und damit es noch eine leckere Soße gibt, Tomatenmark in den Sud geben und alles nochmal 10 Minuten aufkochen lassen. Die Soße dann mit den Gewürzen abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Paprika“