Eier in Senfsoße - genau so hat Oma sie schon gekocht!

45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speck gewürfelt 100 Gramm
Zwiebel gehackt 1
Öl 4 Esslöffel
Mehl 3 Esslöffel
Wasser kalt 800 Milliliter
Senf mittelscharf 0,5 Glas
Zucker 1 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Schnittlauch 2 Esslöffel
Eier Freiland 8

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Eier pflaumenweich bis hart kochen, gleichzeitig wie unten die Soße zubereiten, die Eier pellen.

2.Den gewürfelten Speck und die gehackte Zwiebel in einer heißen Pfanne in dem Öl anschwitzen, mit dem Mehl bestäuben und alles zusammen leicht anrösten so dass das Mehl eine leichte Bräunung annimmt. Mit dem Wasser unter kräftigem Rühren ablöschen. Dann die Herdplatte kleiner stellen.

3.Den Senf unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Nach Belieben den Schnittlauch unterrühren. Dazu Salzkartoffeln reichen.

4.Alle Vegis verzeihen mir bitte und lassen den Speck einfach weg.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Senfsoße - genau so hat Oma sie schon gekocht!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Senfsoße - genau so hat Oma sie schon gekocht!“