Süß Saure Eier

Rezept: Süß Saure Eier
Verlorene Eier
18
Verlorene Eier
00:35
4
9323
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Milliliter
Wasser
2 Esslöffel
Zucker
3 Esslöffel
Essig
4 Esslöffel
Senf mittelscharf
1 Stück
Zwiebel frisch
75 Gramm
Schinkenspeck gewürfelt
6 Stück
Eier Freiland
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
167 (40)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
0,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Süß Saure Eier

Zwiebelkuchen nach Art der Lebensreise

ZUBEREITUNG
Süß Saure Eier

1
In 750 ml Wasser Zucker, Essig und Senf einrühren. Zwiebel klein schneiden
2
Die Ziebel mit dem Schinkenspeck (Rohschinkenwürfel) anbraten und mit Mehl bestreuen. (Eine typische Mehlschwitze)
3
Die Flüssigkeit ganz langsam unter Rühren in die Pfanne geben (immer nur schluckweise, sonst wird es zu dünn)
4
zum Schluß die Eier in der Pfanne aufschlagen und mit Deckel 5 Minuten ruhen lassen.
5
Guten Appetit
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Schmecka
Benutzerbild von AndreLiedke

KOMMENTARE
Süß Saure Eier

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, so kenne ich Süß-Saure Eier nicht. Aber eine super Idee, die Eier in die Sauce zu schlagen. Dafür gibt es ganz liebe Sternchen zum 4. Advent und ganz viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Eine tolle Idee von Dir, ich koche die pochierten Eier immer exta. Auf den Gedanken die Eier in die Sauce zu geben bin ich noch nicht gekommen.Danke für den Tipp. Die Sauce mache ich genau so wie Du, nur ich gebe immer noch zum Schluß etwas Sahne oder Kondensmilch dran. Aber so mag ich Senfeier. Von mir 5***** und viele Grüße, Andreas.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Immer wieder echt lecker, 5* und LG
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Mag ich sehr gerne.... 5***** LG Andy

Um das Rezept "Süß Saure Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung