Saure Eier

Rezept: Saure Eier
Eier in süß-saurer Soße
8
Eier in süß-saurer Soße
00:30
1
2311
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 g
Butter
20 g
Mehl
35 g
Zwiebel
140 ml
Milch
140 ml
Wasser
10 ml
Essig
15 g
Zucker
Salz
2 Stk.
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Eier

Nudelsalat a la Heiko
Salat der Saison, Kammrollbraten mit Zwiebelfüllung , Nudeln Überraschungsdessert
Blätterteigteilchen für zwischendurch
Rote-Beete-Cremesuppe mit Orange

ZUBEREITUNG
Saure Eier

1
Butter in einem nicht zu großem Topf zerlassen. Zwiebel würfeln und farblos in der Butter anschwitzen. Mehl zugeben und kurz unter rühren erhitzen.
2
Kalte Milch zugeben und aufkochen. Glatt rühren, Wasser zugeben, wieder glatt rühren und einige Minuten köcheln lassen damit das Mehl die Soße bindet. Mit Essig, Zucker und Salz abschmecken.
3
Nun ist es ganz wichtig den Topf auf die kleinste Flamme zu stellen sonst brennt alles an! Die Eier nebeneinander direkt in den Topf schlagen, Deckel drauf und nun nicht mehr rühren! Wenn die Eier gegart sind ist alles fertig und kann z.B. mit Kartoffen serviert werden.

KOMMENTARE
Saure Eier

Benutzerbild von Test00
   Test00
Hast du lecker zubereitet. Die mag ich. Mach ich auch öfter. LG. Dieter

Um das Rezept "Saure Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung