Eier in grüner Soße

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Petersilie 1 Bund
frischer Dill 1 Bund
frischer Schnittlauch 1 Bund
frische Schnittsellerieblätter nach Geschmack
frischer Bärlauch etwas
Butter 4 EL
Mehl 4 EL
Milch 500 ml
Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauchpfeffer, Kräutersalz etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Senf etwas
Eier 6

Zubereitung

1.Alle Kräuter waschen und mit einem Wiegemesser fein hacken.

2.Nebenher Butter in einem Topf erhitzen.

3.Mehl in die zerlassene Butter geben und Mehl dazugeben. Ständig rühren. Nicht braun werden lassen! Dann nach und nach Milch dazugeben und weiter rühren!

4.Kurz aufkochen und auf kleinste Hitze stellen.

5.Eierwasser ausetzen. Wenns kocht Eier für 8 Minuten reingeben. Oder EIerkocher ;-) Eier abschrecken! Nicht anbrüllen! :-D

6.Soße mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knobipfeffer, Kräutersalz, Brühe und Senf abschmecken. Dann Kräuter dazu geben!

7.Eier schälen, halbieren. Mit Soße servieren! Bei mir gabs dazu Salzkartoffeln!

8.Auch gut wenn nach Ostern zuviele Ostereier über sind! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in grüner Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in grüner Soße“