Eier in Senfsoße mit Stampfkartoffeln

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Zwiebeln 2 Stück
Eier 8 Stück
Gemüsebrühe 400 ml
Milch 450 ml
Petersilie 1 Bund
Butter etwas
Senf mittelscharf etwas
Mehl etwas
Salz, Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
235 (56)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser garen. Eier einstechen und in kochendem Wasser 6-8 Minuten (je nach Größe der Eier) wachsweich kochen. In einer Pfanne circa 40 Gramm Butter erhitzen, 40 Gramm Mehl darüber streuen und mit Gemüsebrühe und 350 Mililiter Milch nach und nach unter Rühren aufkochen. Wenn die Mehlschwitze schön sämig ist, Senf, Salz und Zucker nach Belieben hinzufügen. Soße warmstellen. Zwiebeln in Ringe schneiden, in Mehl wenden und in eine mit Öl erhitzte Pfanne geben. Für wenige Minuten goldbraun braten und danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die weichgekochten Kartoffeln abgießen. Butter nach Belieben sowie die restliche erwärmte (wichtig) Milch zu den Kartoffeln geben und mit einem Kartoffelnstampfer zu Püree stampfen. Eier kalt abschrecken und pellen. Karoffelpüree auf den Teller geben und mit Zwiebelringen belegen. Eier und Soße dazugeben und mit Petersilie bestreuen. Fertig!

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Senfsoße mit Stampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,65 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Senfsoße mit Stampfkartoffeln“