Eier in heller Soße mit Erbsen und Kartoffelpüree

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Eier 8
Salz etwas
Zwiebel frisch 1
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 0,375 l
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Erbsen grün tiefgefroren 150 g
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

2.Eier ca. 8 Minuten wachsweich kochen.

3.Zwiebeln schälen und fein würfeln, dann 1 EL Fett in einem Topf erhitzenb und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Masse mit 1/4 l Milch und 1/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen lassen und Die Instantgemüsebrühe einrühren. Erbesn hinzufügen und das Ragout noch 5 Minuten köcheln lassen.

4.Die Eier abgießen, abschrecken und pellen.

5.Die Kartoffeln ebenfalls abgießen. Mit der übrigen Milch und 1 EL Butter zu Pürree stampfen, mit Salz und Muskat abschmecken.

6.Kartoffelpüree, Eier und Erbsensoße anrichten und evtl mit vorhandener Petersilie garnieren.

7.Und jetzt nur noch genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in heller Soße mit Erbsen und Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in heller Soße mit Erbsen und Kartoffelpüree“