Linda´s sanfter Rinderbraten und Kartoffelknödel

45 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderschmorbraten 1,2 kg
Karotten 2 große
Stange Lauch 1 kleine
Staudensellerie 2 Stangen
Milch 0,5 Liter
Honig 2 EL
Salz 2 TL
Tomatenmark 3 EL
Sojasoße 1 EL
Butter 3 EL
Pfeffer etwas
Für die Karoffelknödel: etwas
Kartoffeln 1600 g
Mehl 300 g
Eier 6
Grieß 4 EL
Salz, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in einen Topf legen, der das Fleisch gerade umschließt. Gemüse waschen, putzen, sehr fein würfeln und dazu geben. Milch mit Honig, Salz, Tomatenmark und Sojasauce mischen und darüber gießen. Abgedeckt über Nacht kühl stellen.

2.Alles abgedeckt 4-5 Std. köcheln lassen. Dann den Braten herausnehmen und fest in Alufolie wickeln.

3.Milch und Gemüse fein pürieren. Sauce aufkochen lassen, eventuell Wasser zugeben. Butter unterschlagen, alles 5 Min. einkochen lassen und salzen und pfeffern. Braten dünn aufschneiden und mit der Sauce servieren.

4.Für die Kartoffelknödel: Die Kartoffeln in Salzwasser in etwa 30 Minuten garen. Abgießen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.

5.Die Eier mit einem Schneebesen unter den Kartoffelbrei mengen. Nach und nach Mehl und Grieß unterkneten. Den Teig mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Mit nassen Händen Knödel formen und diese in siedendem Salzwasser zehn Minuten ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linda´s sanfter Rinderbraten und Kartoffelknödel“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linda´s sanfter Rinderbraten und Kartoffelknödel“