Eier in Senfsoße an Blattspinat mit Salzkartoffeln

40 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 6 Stück
Blattspinat
Blattspinat 500 g
Schalotte 1 Stück
Salz etwas
Muskat etwas
Salzkartoffeln
Kartoffeln festkochend geschält 800 g
Salzwasser etwas
Senfsoße
Dijon Senf 1 EL
Dijon Senf gekörnt 1 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Schalotte 1 Stück
Crème fraîche 2 EL
Salz etwas
Chili aus der Mühle etwas
Zucker 1 Prise
Soßenbinder hell etwas
frische Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Blattspinat

1.Eier in kochendem Wasser ca. Minuten kochen, sollen nicht ganz hart sein.

2.Blattspinat waschen und putzen, in einem Sieb abtropfen lassen. Schalotte fein hacken. In wenig Olivenöl glasig dünsten. Spinat zugeben und bei geschlossenem Deckel zusammen fallen lassen. Etwas Wasser und Salz zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Salzkartoffeln

3.Kartoffeln waschen schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Senfsoße

4.Schalotte fein hacken. In Olivenöl glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Beide Senfsorten und Crème fraîche zugeben und verrühren. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, einer Prise Chili und einer Prise Zucker abschmecken. Wenn nötig mit hellem Soßenbinder abbinden.

5.Eier mit Kartoffeln, Spinat und der Senfsoße zusammen servieren. War so was von lecker.

6.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Senfsoße an Blattspinat mit Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Senfsoße an Blattspinat mit Salzkartoffeln“