Senfeier-Ragout

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Brokkoli 500 g
Möhren 400 g
Eier 8
Butter oder Margarine 4 EL
Mehl 4 EL
Milch 350 ml
Senf 2 EL
Petersilie 4 Stängel

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und evtl. halbieren oder vierteln, in Salzwasser ca 20 - 25 Minuten kochen. Brokkoli putzen, in Röschen teilen, Möhren schälen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Gemüse in Salzwasser in ca. 10 Minuten garen, abießen, dabei 350 ml des Kochwassers auffangen. Eier ca. 6 - 8 Minuten kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2.Butter oder Margarine in einem größeren Topf erhitzen, Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit dem aufgefangenen Kochwasser und der Milch ablöschen, Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen lassen. Ist die Sauce zu dick, evtl. noch etwas Kochwasser zugeben.

3.Die Eier pellen. Gemüse, Eier und Petersilie in die Sauce geben und vorsichtig unterheben. Senfeier-Ragout mit den Kartoffeln anrichten und evtl. mit Petersiliensträußchen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Senfeier-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Senfeier-Ragout“