Eierspeisen: Saure Eier

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3 Stück
Butter oder Margarine 25 g
Melhl 1 gehaüfter EL
Speck- oder Schinkenwürfel 75 g
Zucker, Salz, Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Eier 10 Minuten hart kochen, in der Zwischenzeit Butter in der Pfanne schmelzen, Mehl hineingeben und rösten. Mit kaltem Wasser (sonst gibts Klümpchen) ablöschen und Rühren nicht vergessen. Aufkochen und einige Minuten köcheln lassen (dann verschwindet auch der Mehlgeschmack), dann mit Essig, Salz und Zucker kräftig süßsauer abschmecken. Speck in einer Pfanne knusprig ausbraten und mit den halbierten Eiern in die Soße geben, dazu Salzkartoffeln. Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierspeisen: Saure Eier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierspeisen: Saure Eier“