geröstete Eierschwammerl mit Ei

20 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pfifferlinge - Eierschwammerl 150 gr.
Zwiebel 1 kl.
Eier Freiland - od. mehr 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie gehackt etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Eierschwammerl mit einer Bürste gut abbürsten falls sie zu dreckig sind Wasser mit etwas Milch und Mehl vermischen Eierschwammerl kurz darin vorsichtig abrubbeln, auf ein Küchenpapier legen und gut abtropfen lassen.

2.In einer Pfanne Öl heiß werden lassen die klein gewürfelte Zwiebel darin kurz anrösten lassen. Die Pfifferlinge sollten sie etwas größer sein blättrig schneiden (kleine so belassen), zu den Zwiebel geben und kurz mitrösten.

3.Inzwischen die Eier verquirlen, salzen Pfeffern und über die Eierschwammerl geben und kurz verrühren bis die Eier stocken (Wers lieber will kann auch ein Omelette daraus machen) mit Petersilie bestreuen.

4.Tipp: dazu passt Vollkornbrot oder Weckerl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „geröstete Eierschwammerl mit Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„geröstete Eierschwammerl mit Ei“