Versteckte Eier im Blätterteig

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier hartgekocht 10 Stück
Blätterteig Rolle 2 Stück
Zwiebel gehackt 300 Gramm
Eier verquirlt 2 Stück
Schinken geräuchert 300 Gramm

Zubereitung

Eier kochen und schälen. Frische Zwiebel in düne Streifen schneiden. Blätterteig auspacken und in 8 Vierecke schneiden. 1 Liter Öl in eine große Pfane erhitzen. Gekochte Eier in gereuchrtes Schinken einwickeln. Auf ein Quadrat Blätterteig Zwiebel stellen, auf Zwiebel eingewickelter Ei und in Blätterteig einwickeln. In einem Schüssel 2 Eier Schlagen, versteckte Eier drinen einwälzen und in heißem Öl von jede Seite ca. 10 Minuten ausbacken. Vorsicht, wen Sie alle im heißem Öl haben, machen Sie kleinere Hitze das die nicht verbrennen. Danach raus hollen in ein, mit Küchenrolle ausgelegter Schüssel, das überschüßiger Öl abtropfen kan. Servieren mit Grüne Sosse (Aldi) oder mit Senf. Ein Salat geht auch. Auch Kalt schmecken die sehr Gut. Ideal zum mitnehmen in Schwimbad oder sonst wochin. Noch mehr so einfache Rezepte finden sie bei https://wunderlander.blogspot.com

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Versteckte Eier im Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Versteckte Eier im Blätterteig“