"Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck

Rezept: "Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck
Zwiebelkuchen
52
Zwiebelkuchen
01:00
3
42859
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Mehl
0,5 TL
Salz
75 ml
Wasser, eiskalt
1 kg
Zwiebeln frisch
3 Stück
Knoblauchzehen
200 gr.
Schinkenspeck
2 EL
Öl
1 EL gehäuft)
Mehl
300 ml
Saure Sahne
2 TL
Senf scharf
3 Stück
Eier
1 Stück
Eigelb
Salz
Pfeffer
Majoran
Muskat
Mehl, zum Ausrollen
Butter, zum Einfetten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
6,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Walnusstörtchen an Vanilleeis
Mandel küßt Aprikosen

ZUBEREITUNG
"Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck

1
Für den Teig das Mehl sieben, in die Mitte ein eMulde drücken und das Salz mit dem Eigelb hineingeben. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Dabei das Wasser nach und nach hinzufügen. Den Teig zur Kugel formen und in Folie gewickelt 45 Minuten kühl legen.
2
Inzwischen für die Füllung Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken. Den Speck in einer breiten Pfanne kräftig ausbraten und leicht kross werden lassen. Das Öl erhitzen, Zwiebeln zufügen und bei kleiner Hitze glasig und goldgelb, aber nicht braun, werden lassen. Den Kvobi kurz darin mitbraten, dann das Mehl darüber sieben. Alles gut vermischen und durchschwitzen alles bräunen zu lassen...!
3
Die saure Sahne mit dem Senf, dem Eiweiß, den Eiern und den Gewürzen gut verquirlen und unter die noch warme Zwiebelmischung arbeiten. Pikant abschmecken.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte von etwa 30 cm Durchmesser ausrollen und in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) legen. Den Boden mit einer Gabel einstechen, den Teil am Rand ein wenig hochdrücken.
5
Die Zwiebel-Ei-Miischung einfüllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C (E-Herd) ca. 45 Minuten backen.
6
Den Zwiebelkuchen serviert man am Besten lauwarm mit einem Glas Federweiser! Guten Appetit!

KOMMENTARE
"Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck

   Claton
Ich habe mir einige der Zwiebelkuchenrezepte auf Kochbar angesehen. Dieses hier schien mir für mich das Beste zu sein. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Abrundung des Geschmacks mit Senf war neu für mich, macht sich aber gut. Habe den Kuchen zwischem Oktober und Dezember jetzt 6x gebacken und war immer sehr zufrieden und er ist bei bei Anlässen immer zuerst weg.
   backi
Ich habe das Rezept erst vorgestern entdeckt und sofort nachgekocht. Es ist sowas von lecker, dass ich natürlich 5 Sterne gebe. LG Backi
   katinkahunde
Auch wenn ich die 1. bin es hört sich so lecker an dafür gebe ich 5***** Lg Karin

Um das Rezept ""Kuchen herzhaft" Schwäbischer Zwiebelkuchen mit Speck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung