Schwäbischer Zwiebelkuchen

1 Std 5 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 gr.
Eier 2 Stk.
Butter 100 gr.
Salz 2 TL (gestrichen)
lauwarme Milch 125 ml
Hefe 30 gr.
Zwiebeln 2 kg
Speckwürfel 250 gr.
Saure Sahne 250 ml
Eier 4 Stk.
Mehl 40 gr.
Salz 2 EL
Kümmel 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
16,1 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Die ersten 6 Zutaten zu einem Hefeteig kneten und ihn anschließend an einer warmen Stelle 30 min lang gehen lassen. Die Zwiebeln in dünne Ringe hobeln und mit etwas Fett weich dünsten, ohne das sie Farbe annehmen. Dann die Speckwürfel in einem Topf anbraten und mit Saurer Sahne, Eier, Mehl, Salz

2.und Kümmel verrühren und mit der Zwiebelmasse vermengen. Den Hefeteig auf ein gebuttertes Blech ausrollen und die Zwiebelmasse gleichmäßig darüber verteilen. Im Ofen bei 220 Grad, ca 35-40 min goldgelb backen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbischer Zwiebelkuchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbischer Zwiebelkuchen“