Zwiebelkuchen vom Blech

1 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 Gramm
weiche Butter 250 Gramm
Eier 2
Salz 2 TL
Wasser 6 EL
Durchwachsener Speck oder Schinkenwürfel 250 Gramm
Zwiebeln 2 kg
Crème fraîche 2 Becher
Sahne 2 Becher
Eier 4
Salz Pfeffer etwas
geriebener Käse 400 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Mehl, Butter, Salz, Eier und Wasser zu einem glatten Teig kneten, etwas ruhen lassen, gleichmässig auf einem Backblech ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

2.Den durchwachsenen Speck in einer Pfanne auslassen, die grob gewürfelten Zwiebeln darin glasig braten und abkühlen lassen.

3.Crème fraiche, Sahne und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Käse einrühren. Die Zwiebelmasse unterheben und auf dem Teig verteilen.

4.Bei 200°C ca 60 Min. goldbraun backen. Die Menge reicht für ein Blech

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen vom Blech“