Zwiebelkuchen vom Blech

1 Std 10 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 400 gr
Quark 200 gr
Ei 3 St.
Salz 0,5 Teel.
Butter 80 gr
Backpulver 1 Päckchen
Dicke Gemüsezwiebeln 4 St.
Saure Sahne 400 gr.
Eier 3 St.
Butter 60 gr
gekochten Schinken 350 gr
Speckwürfel durchwachsen 250 gr
Salz +Pfeffer 2 Prisen
Emmentaler geraspelt 300 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Aus den ersten 6 Zutaten einen Teig herstellen ,auf ein Backblech geben. Zwiebeln würfeln und in Oel glasig dünsten ,abkühlen lassen. Saure Sahne ,, weiche Butter und Eier verrühren.

2.Schinken würfeln mit Speck und Käse zugeben,zum Schluss die Zwiebeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Teig verteilen und im Ofen bei 180 Grad 40 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen vom Blech“