Schaffhauser Zwiebelkuchen

Rezept: Schaffhauser Zwiebelkuchen
17
24
6828
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Kuchenteig
600 gr.
Zwiebel frisch
240 gr.
Speckwürfel
2 Stk.
Ei
200 ml
Rahm
200 ml
Milch
Pfeffer Gourmet aus meinem KB
Paprika scharf
Muskat
Salz
Teig
220 gr.
Mehl
100 gr.
Margarine
5 gr.
Salz
40 ml
Öl
90 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
13,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaffhauser Zwiebelkuchen

Vegetarisch - Ostermenü
KürbiskernCrumbleEisKernölDuo

ZUBEREITUNG
Schaffhauser Zwiebelkuchen

1
Kuchenteig / Quicheteig für ein grosses, rundes Blech 32cm entweder bei Aldi / Lidl fertig gekauft oder selbstgemacht
Teig
2
Mehl und Margarine krümelig reiben, Wasser und Salz zugeben und zu einem Teig zusammenführen (nicht kneten). Zugedeckt kühl stellen. Wenn der Teig so richtig kühl ist ausrollen und ins Blech legen.
3
Die Zwiebeln in Scheiben schneiden in Öl andünsten - herausnehmen und auskühlen lassen
4
in der gleichen Pfanne die Speckwürfel anbraten herausnehmen und abkühlen lassen
5
die Zwiebeln und Speckwürfel auf den gut eingestochenen Teig verteilen
6
den Guss darüber verteilen
7
Den Schaffhauser Zwiebelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad backen
8
Dazu passt ein wunderbarer Salat oder vorab eine leichte Suppe

KOMMENTARE
Schaffhauser Zwiebelkuchen

Benutzerbild von emari
   emari
der sieht ja sehr saftig und lecker aus... nimmst du da fertigen blätterteig oder mürbteig? kuchenteig hab ich in den regalen noch nicht entdeckt ??? ich würd den gerne nachbacken..... glg emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Richtig herzhaft, einfach klasse! Finde ich gut, dass Du die Zwiebeln anröstest, das bringt einen besonders guten Geschmack in dieses Leckerchen. Der Guss ist auch perfekt gewürzt. Kann man auch sehr schön mit guten Freunden genießen, kommt immer gut an. Noch ein frischer Salat und vielleicht ein Glas Wein ... hmmm ... guuuut!!! :-) LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kuechenfee_Danii
   Kuechenfee_Danii
Den Salat habe ich jetzt schon gegessen, Dein leckerer Zwiebelkuchen ist dann morgen dran. LG Danii
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Dazu ein neuer Wein..............lecker. LG Barbara
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
dein zwiebelkuchen und dein knoblauchdip ist eine leckere kombination, ich bin dabei und schlag mir den bauch voll. danke und 5* dafür. glg christine

Um das Rezept "Schaffhauser Zwiebelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung