Flammkuchen Elsässer Art

Rezept: Flammkuchen Elsässer Art
13
1
5762
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig
--------------------
500 Gramm
Mehl
0,25 Tasse
Olivenöl
0,5 Stück
Hefewürfel
1 Esslöffel
Salz
1 Tasse
lauwarmes Wasser
--------------------
Alternativ 1 Packung Pizzateig
--------------------
Für den Belag
--------------------
500 Gramm
Zwiebeln
250 Gramm
Schinkenwürfel
400 Gramm
Schmand
200 Gramm
Emmenthaler
3 Esslöffel
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer bunt aus der Mühle
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
23,8 g
Fett
16,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Flammkuchen Elsässer Art

Käsekuchen mit Baiserdeckel

ZUBEREITUNG
Flammkuchen Elsässer Art

Der Teig...
1
In eine Schüssel das Mehl, die Hefe, das Salz und das Oliveöl geben. Mit einem Knethaken nun alles verrühren und dabei so lange lauwarmes Wasser zufügen bis es einen glatten Teig gibt. Den Teig nun mit einem Küchenhandtuch bedecken und etwa 30 Minuten gehen lassen.
In der Zwichenzeit...
2
Die Zwiebeln Schälen, vierteln und in klein Schneiden. Den Emmenthaler reiben.
Der Belag...
3
In einer Großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln und die Schinkenwürfel leicht anbraten. Nun die Pfanne zur Seite stellen und abkühlen Lassen. Die abgekühlte Zwiebel - Schinken mischung zusammen mit dem Schmand in eine Schüssel geben. Das ganze nun mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.
Die Zubereitung...
4
Den Backofen auf 175 Grad Umluft Vorheizen. Den Teig ausrollen und mit Backpapier auf ein Backblech legen. Die Masse darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Nun das ganze für 20-25 Minuten in den Backofen bis alles Goldbraun gebacken ist.

KOMMENTARE
Flammkuchen Elsässer Art

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
DEn Teig nehme ich mir mit....der Belag ist ja nach jedem Gusto ....und den finde ich ganz sicher , Danke Lg Manuela

Um das Rezept "Flammkuchen Elsässer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung