Elsässer Flammkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
lauwarmes Wasser 200 ml
Würfel Hefe 0,5
Mehl Typ 550 400 Gramm
Salz 1 TL
Olivenöl 3 EL
saure Sahne 1 Becher
Creme Fraiche 1 Becher
Kantenschinken 300 Gramm
Mozzarella in Salzlake 1
Zwiebeln 4
Frühlingszwiebeln frisch 0,5 Bund
Salz, Pfeffer, Muskasnuss etwas
Knoblauchzehe 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2319 (554)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
61,6 g

Zubereitung

1.Für den Teig die Hefe mit etwas Wasser verrühren und mind. 10 Min, stehen lassen. Mehrl, Salz, Öl und Hefe Wasser in eine Rührschüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. An einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

2.Saure Sahne und Creme fraiche glatt rühren und mit gepresstem Knoblauch, Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

3.Zwiebel schälen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

4.Den Hefeteig dünn auf einem Backblech ausrollen. Saure Sahne auf den Teig streichen. Kantenschinken, Zwibeln und Frühlingszwiebeln darauf verteilen. Mozzarella zerkleinern und ebenfalls verteilen.

5.Das beste Ergebnis erzielt man bei Ober und Unterhitze bzw. Umluft kombiniert mit Unterhitze auf unterster Ebene. Backzeit 20 Min.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elsässer Flammkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsässer Flammkuchen“