Lauchkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Butter 150 g
Backpulver 1 TL
Eigelb 2 St.
Eiweiss 2 St.
Eier 2 St.
Lauch 2 Stangen
Zwiebel frisch 1 St.
Muskat 1 Prise
Kümmel 0,5 TL
Käse gerieben 100 g
Milch 250 ml
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Aus Mehl, Butter, Eigelb, Salz und etwas kaltem Wasser einen glatten Teig herstellen. Kühl stellen.

2.Eine runde Form fetten und mehlen.

3.Die Zwiebel in Würfel schneiden und in 2 EL Speiseöl andünsten. Den Lauch in Ringe schneiden, waschen und dazugeben. Alles ca. 10 Min dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat würzen.

4.Die Form mit dem Teig auslegen. Den Lauch von der Kochstelle nehmen, etwas auskühlen lassen und auf dem Teig verteilen.

5.Nun die Eier mit den restlichen Eiweißen und dem Käse mischen, nach Gusto mit Salz und Pfeffer würzen und über die Lauchmasse geben. Wer mag, kann natürlich noch etwas Bacon in Würfeln mitdünsten, aber wir hatten Lust auf die vegetarische Variante.

6.Bei ca. 180°C für ungefähr 40-45 Min. ausbacken. Am Besten noch warm geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauchkuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauchkuchen“