gefüllte Eier nach Kräuterhexen-Art

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
hartgekochte Eier 4
Thunfisch in eigenem Saft 1 Dose
frische gehackte Petersilie etwas
Schmand 1 El
Zwiebel frisch 1
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Bouillongewürz 1 TL
Knobigewürz etwas

Zubereitung

1.Die hartgekochten Eier pellen, halbieren und das Eigelb vorsichtig entfernen und in eine hohe Schüssel geben.

2.Den Thunfisch abgießen und gut abtropfen lassen. Auch in die Schüssel geben.

3.Die Zwiebel in ganz kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten. Siehe Bilder. Dann auch dazugeben.

4.Petersilie ganz fein hacken und auch dazugeben. Mit einem Mixer alle Zutaten und o.g. Gewürze gut miteinander vermischen. Dann einen EL Schmand dazugeben und von Hand mit einem Löffel verrühren.

5.Nochmals abschmecken und die Masse in eine Spritztülle geben und in die Eierhälften füllen. Mit Petersilie garnieren.

6.Wenn noch Thunfischmasse übrig ist schmeckt diese auch sehr lecker auf frischem Baguette oder frischem Toast.

7.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Eier nach Kräuterhexen-Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Eier nach Kräuterhexen-Art“