Omelette gün-weiß

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1 große
Blattspinat frisch oder TK 3 Handvoll
Eier 4
Knoblauchzehe 1
Schafskäse Gramm
Salz 1 Prise
Muskat etwas

Zubereitung

Frischen Blattspinat putzen und etwas klein zupfen. TK-Blattspinat kann gefroren verwendet werden (mache ich immer, funktioniert sehr gut). Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.Zwiebeln und den feingehackten Knoblauch in etwas Öl in einer Pfanne glasig andünsten. Dann den Spinat zugeben und alles erwärmen. Die Pfanne vom Ofen nehmen und den in Würfel geschnitten Schafskäse vorsichtig unterrühren. Etwa zwei Minuten ziehen lassen, dann auf einen Teller geben und beiseite Stellen. Die Eier mit Salz, Pfeffer, Muskat und evt. einem Schuß Milch verquirlen. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und die Häfte der Eier hineingeben. Auf kleiner Hitze stocken lassen bis die Oberfläche fest ist. Das Omelette auf einen Teller geben, die Hälfte der Blattspinatfüllung darauf verteilen und zuklappen. Für das zweite Omlette die letzten Arbeitsschritte wiederholen. Dazu paßt jede Art von Gebäck. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelette gün-weiß“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelette gün-weiß“