Kochen: Omelette mit Gemüse gefüllt

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für die Omelettes
Eier 6
Milch 75 ml
Mehl 2 EL
Öl etwas
* für die Gemüsefüllung
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehen 3
Paprikaschote gelb 0,5
Paprikaschote grün 0,5
Paprikaschote rot 0,5
Zucchini frisch 1
Peperoni frisch 1
Tomaten Konserve gehackt 1 klein
Kräutersalz etwas
Pul Biber etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Für die Gemüsefüllung Zwiebel, Knoblauch, Paprikas und Zucchini schälen. Dann alles in kleine Würfel, Peperoni in Ringe, schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, dann das Gemüse dazugeben und mitdünsten.

3.Anschließend Tomaten dazugeben, würzen, unter Rühren aufkochen und dann 20-30 Minuten köcheln lassen.

4.Währenddessen die Omelettes zubereiten. Dafür die Eier schaumig schlagen, Milch und Mehl unterschlagen. Öl in eine Pfanne geben und portionsweise die Omelettes backen.

5.Diese in Alufolie wickeln und bis zum Servieren bei 75°C im Backofen warm halten.

6.Wenn die Füllung fertig gegart ist Omelettes auf Teller legen, Gemüse auf eine Hälfte geben und dann zusammenklappen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Omelette mit Gemüse gefüllt“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Omelette mit Gemüse gefüllt“