Pikantes Backen: Blätterteigmuffins mit Fleischfüllung

20 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteiplatten, rechteckig 2 Stück
Hühnerfleisch, gegart 200 Gramm
Blattspinatwürfel TK 4 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Distelöl (Safloröl) 3 Esslöffel
Muskat 1 Prise
Salz 0,5 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Messerspitzen
Sahne 100 ml
Worcestersoße 4 Spritzer

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und halbieren. Eine Hälfte in feine Würfel, die andere in feine Ringe schneiden.

2.1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Den aufgetauten Blattspinat dazu geben und diesen gar kochen lassen. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

3.Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch zusammen mit den Zwiebelringen anbraten.

4.Den gekochen Blattspinat zugeben, mit Sahne aufgießen und mit der Worcestersoße würzen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die aufgetauten Blätterteigplatten ausrollen und in vier Teile schneiden.

6.Eine Muffinform ölen und die Blätterteigteile hineindrapieren. Diese nun mit der Fleisch-Spinat-Masse füllen und bei ca. 180 Grad Unterhitze backen, bis der Teig beginnt Farbe anzunehmen.

7.Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Gurkensalat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Blätterteigmuffins mit Fleischfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Blätterteigmuffins mit Fleischfüllung“