Leckere Kuchen-Blitzrezepte zum Nachbacken

Kuchen-Blitzrezepte zum Nachbacken
Kuchen-Blitzrezepte zum Nachbacken Video-Tipp 05:57

Spontangäste? Kein Problem mit diesen Last-Minute-Rezepten

Schnelle Kuchen sind die Rettung, wenn sich mal unerwartet Besuch ankündigt. Aber schmecken die Last-Minute-Leckereien aus Kühlschrank, Ofen und Mikrowelle denn auch? Sechs Hobbybäckerinnen haben verschiedene Rezepte getestet – von der Hugo-Torte bis zur Himbeerschnitte. Wie schnell die Zubereitung wirklich geht und welche Kuchen den Geschmackstest bestehen, verraten wir Ihnen in unserem Video.

Egal ob Streusel-, Nuss- oder Himbeerkuchen: Diese Leckereien sind im Handumdrehen fertig

Blaubeere oder Schoko? Fruchtig oder süß? Zubereitung im Kühlschrank, Ofen oder doch lieber in der Mikrowelle? Sie können sich nicht entscheiden? Gar kein Problem! Diese Köstlichkeiten sind so schnell gemacht, dass Sie auch alle nacheinander ausprobieren können.

Hier gibt es die Blitzrezepte zum Nachbacken.

Himbeerschnittchen

Zutaten
für Personen
Butter 100 g
Erdnusskekse 300 g
Mascarpone 500 g
Vanillequark 300 g
Zucker 80 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Himbeeren
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 171,544 (41)
Eiweiß 0.00g
Kohlenhydrate 9.98g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

1 Butter in der Mikrowelle schmelzen. Erdnusskekse in einem Mixer oder Food Processor fein mahlen. Dann die Butter mit den Erdnusskeksen mischen und in eine Backform drücken. Anschließend für zehn Minuten kaltstellen.

2 Mascarpone mit Quark und Zucker verrühren und auf dem Keksboden verstreichen. Für 15 Minuten in das Gefrierfach geben. Vor dem Servieren mit Himbeeren garnieren.

Hugo-Torte

Zutaten
für Personen
Löffelbiskuits 150 g
Butter 125 g
Frischkäse à 175 g 3 Pk.
Joghurt 300 g
Limettensaft 3 EL
Gelatinepulver weiß 1 Päckchen
Prosecco 150 ml
Holunderblütensirup 75 ml
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlenhydrate 0.00g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

1 Löffelbiskuits vollständig zerbröseln. Butter schmelzen, mit den Bröseln vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Frischkäse, Joghurt und Limettensaft vermengen.

2 Gelatine im Prosecco 10 Minuten quellen lassen. Holunderblütensirup hinzufügen und alles unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Frischkäse-Creme rühren.

3 Creme in die Springform füllen und die Torte mindestens 3 Stunden kühlen.

Tassenkuchen mit Schokocreme

Zutaten
für Personen
Nuss-Nougat-Creme süß 300 g
Eier 3 Stk.
Mehl 120 g
etwas Butter
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlenhydrate 0.00g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

1 Den Schoko-Nuss-Aufstrich eurer Wahl in der Mikrowelle ca. 30 Sekunden bei 900 Watt verflüssigen. Das Mehl hinzufügen und kurz verrühren, dann das Ei dazugeben und einarbeiten.

2 Eine Tasse oder ein feuerfestes Förmchen mit Butter einfetten und den Teig einfüllen. Nun in der Mikrowelle ca. 90 Sekunden bei 900 Watt garen. Wenn man den Kuchen innen etwas flüssiger will, reichen meist schon 60 Sekunden.

Nusskuchen aus der Mikrowelle

Zutaten
für Personen
Haselnüsse gemahlen 1 Pk.
Eier 3 Stk.
Backpulver 1 TL
Zucker 80 g
Fett für die Form
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 355,64 (85)
Eiweiß 2.00g
Kohlenhydrate 4.32g
Fett 6.67g
Zubereitungsschritte

1 Alle Zutaten mit einem Schneebesen gut miteinander verrühren. Eine kleine Gugelhupf-Silikon-Backform mit etwas Öl einfetten.

2 Die Masse einfüllen und bei 600 Watt 5 Minuten backen. Wenn der Kuchen fertig ist, noch ca. 3 Minute in der Form abkühlen lassen, damit er sich gut herauslösen lässt.

Streuselstreifen vom Blech

Zutaten
für Personen
für den Boden
Mehl 250 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 125 g
Ei 1 Stk.
für den Belag
Marmelade 1 Glas
für die Streusel
Mehl 150 g
Zucker 80 g
Butter 100 g
Mandeln gemahlen 50 g
Zimt 0,5 TL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 225,936 (54)
Eiweiß 0.20g
Kohlenhydrate 12.78g
Fett 0.16g
Zubereitungsschritte

1 Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Boden alle Zutaten miteinander verkneten und auf dem Backblech ausrollen, mit einer Gabel einstechen. Boden mit Marmelade bestreichen.

2 Alle Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und auf der Marmelade verteilen. Im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.

Heidelbeer-Blechkuchen

Zutaten
für Personen
Eier 4 Stk.
Zucker 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Orangensaft 1 Tasse
Mehl 1 Tasse
Backpulver 1 Päckchen
Heidelbeeren 300 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1828,408 (437)
Eiweiß 0.14g
Kohlenhydrate 36.63g
Fett 32.47g
Zubereitungsschritte

1 Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Eier und Zucker schmaumig schlagen, Öl und Orangensaft unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.

2 Teig auf das Backblech geben und im heißen Ofen 10 Minuten vorbacken. Heidelbeeren auf dem Teig verteilen und ca. 15 Minuten weiterbacken.

Ist das Passende für Sie dabei? Wir wünschen viel Spaß beim Kuchenbacken und guten Appetit.

Empfehlung
Rezept der Woche