Salatschleuder – so wird der Salat im Handumdrehen trocken

Salat in Salatschleuder
Mit der Salatschleuder können Sie Ihren Salat kinderleicht trocknen. © picture alliance / reality

Blattsalat ist die Basis vieler leckerer Vorspeisen. Vor der Zubereitung wird Salat gründlich gewaschen. Damit Sie ihn danach innerhalb kurzer Zeit wieder trocknen können, benötigen Sie eine Salatschleuder.

Funktionsweise einer Salatschleuder

Eine Salatschleuder besteht aus drei wichtigen Komponenten: einem Sieb für den Salat, einer darum liegenden Auffangvorrichtung für das Wasser und einem Mechanismus zum Schleudern. Den frisch gewaschenen und bereits geschnittenen Salat legen Sie zum Trocknen in das Sieb der Schleuder. Danach verschließen Sie den Behälter und betätigen den Mechanismus zum Schleudern. Durch eine schnelle Drehbewegung des Siebs löst sich das Wasser vom Salat und wird in der Schüssel aufgefangen. Anschließend können Sie den Blattsalat für die weitere Verarbeitung nutzen und das aufgefangene Wasser abgießen.

Unterschiedliche Modelle der Salatschleuder

Ein wichtiger Unterschied bei Salatschleudern ist das verwendete Material. Besonders häufig wird Kunststoff eingesetzt. Der hat den Vorteil, dass er ein sehr geringes Eigengewicht besitzt und ein günstiger Rohstoff ist. Alternativ dazu können Schleudern für Salat auch aus Edelstahl bestehen. Sie sind extrem langlebig und stabil. Ein weiterer Unterschied liegt im Mechanismus des Schleuderns. Bei einigen Modellen lösen Sie den Schleudervorgang aus, indem Sie an einem Band ziehen. Durch mehrfaches Ziehen trocknen Sie Blattsalat innerhalb weniger Minuten. Auch ein Hebel zum Drehen kann bei Schleudern die Drehbewegung auslösen und ist besonders komfortabel zu bedienen.

Die Salatschleuder als praktischer Küchenhelfer

Beim Anrichten von Salaten verkürzt eine Salatschleuder die Zubereitungszeit. Statt den nassen Salat in der Umgebungsluft trocknen zu lassen, können Sie ihn mit wenigen Handgriffen vom Wasser trennen. Und auch die Reinigung macht selten mehr Arbeit, denn die meisten Salatschleudern sind spülmaschinenfest.

Empfehlung