Kaltschalen: Diese kalten Sommersuppen sind Erfrischung pur!

Sommersuppen und Kaltschalen sind schnell gemacht

Wer mag schon bei heißen Temperaturen stundenlang in der Küche stehen und dann heiße Eintöpfe oder Aufläufe essen? Wir nicht! Sie auch nicht? Dann sind diese Sommersuppen und Kaltschalen für Sie genau richtig. Die Süppchen werden kalt serviert und müssen fast gar nicht gekocht werden. Für die meisten von ihnen werden neben frischen Zutaten nur ein Brettchen, ein Messer und ein Mixer gebraucht. Den Rest erledigt der Kühlschrank – darin wird die Sommersuppe nach ein bis zwei Stunden richtig kühl und erfrischend.

Empfehlung