Puten-Gemüse Pfanne

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfilet 400 g
Mehl etwas
Zwiebel 1 Stk.
Zucchini 0,5 Stk.
Paprika 0,5 Stk.
Mais 1 Dose
Karotten 2 Stk.
Champignons 10 Stk.
Reis parboiled oder Basmatireis 250 g
Wasser 250 ml
Sahne, Gewürze etwas

Zubereitung

1.Zuerst gibt man in einen Topf etwas Butter und erhitzt diese. Im Anschluss daran gibt man den Reis hinzu, mischt ihn durch bis er glasig wird. Nun gibt man 250 ml Wasser hinzu (sodass der Reis gut mit Wasser überdeckt ist) und lässt ihn auf niedriger Stufe kochen. Wir würzen ihn ein wenig mit Gemüsebrühe. ODER Basmatireis in Salzwasser kochen.

2.Im nächsten Schritt das Putenfilet in kleine Stücke schneiden, mit Mehl bestäuben und etwas mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln in viertel und dünne Scheiben schneiden. Etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin andünsten. Im Anschluss das Putenfilet hinzugeben und anbraten.

3.In der Zwischenzeit die Zucchini, Paprika, Karotten und Champignons klein schneiden und nach und nach mit dem Mais zum Fleisch hinzugeben. Zuletzt je nach Geschmack eine leichte Rahmsoße mit Sahne kochen und dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Gemüse Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Gemüse Pfanne“