Überbackene Zucchini mit Schafskäse und Schweinefilet

45 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucchini 1,3 kg
Salz etwas
Schweinefilet od. Putenschnitzel 800
Öl 3 EL
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Crème fraîche 200 g
Saure Sahne 200 g
Knoblauchzehen 3
Basilikumblätter etwas
Schafskäse 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Zucchini in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 1 Min. sprudelnd kochen lassen. Auf ein Sieb geben u. abtropfen lassen. Filet in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und in heißem Öl von jeder Seite 2 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme fraiche u. Saure Sahne unter Rühren zum Bratenansatz geben und aufkochen lassen. Evtl. etwas Brühe zugießen, wenn man mehr Soße will!!

2.Knoblauchzehen klein hacken und in die Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini in eine gefettete Fettpfanne geben, Fleisch darauf legen und mit je einem Blatt Basilikum belegen. Zerbröckelten Schafskäse auf das Fleisch geben und Soße darüber gießen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 10 - 15 Min. überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Dazu gekochten Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Zucchini mit Schafskäse und Schweinefilet“

Rezept bewerten:
4,68 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Zucchini mit Schafskäse und Schweinefilet“