Erdbeerkuchen-Rezept: So schmecken Erdbeeren am besten!

Leckerer Erdbeerkuchen - schnell gemacht!
Leckerer Erdbeerkuchen - schnell gemacht! © iStock

Erdbeerkuchen leicht gemacht

Was kann Erdbeeren besseres passieren, als wenn sie in einem leckeren Erdbeerkuchen mit knusprigen Boden und leckerer Vanillecreme landen? Eigentlich nichts, oder? Dann tun sie den roten Früchtchen den Gefallen und probieren dieses leckere Erdbeerkuchenrezept von kochbar-Userin ‘linalu’ aus. 

Zutaten
für Personen
Für den Teig:
Mehl 450 gramm
Margarine 300 gramm
Zucker 150 gramm
Vanillezucker 2 pk.
Salz 1 prise
+++++++ ++++++
Für die Creme:
Paradiescreme vanille 1 pk
kalte Sahne 200 ml
Vanillezucker 1 pk
kalte Milch 50 ml
+++++++++ ++++++
Zur Dekoration:
Erdbeeren frisch 500 gramm
weiße Kuvertüre 50 gramm
gehackte Pistazie 100 gramm
+++++++++ ++++++
Für den Tortenguß:
Erdbeersaft oder ein anderer roter Saft 500 ml
Speisestärke 70 gramm
Zucker 50 gramm
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1317,96 (315)
Eiweiß 3.49g
Kohlenhydrate 40.57g
Fett 15.31g
Zubereitungsschritte

1 Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel tun und zu einem Teig kneten. Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und für 1 std. in den Kühlschrank stellen.

2 Zutaten für die Creme in eine Schüssel und mit dem Handrührgerät 3 Minuten fest schlagen. Ebenfalls in den Kühlschrank

3 Erdbeeren waschen, Grün entfernen und halbieren

4 Ofen vorheizen und dann auf 180 Grad runterheizen. Kuchenform (26 cm) einfetten, mit Mehl ausstreuen und Teig glatt in die Form kneten, kann man auch in einem normalen Blech machen.

5 Kuchenteig für ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis er goldbraun ist. Danach auskühlen lassen

6 Die Creme nun glatt auf den kalten Kuchenteig streichen, die Erdbeeren nun auf die Creme dekorativ legen

7 Kalter Erdbeersaft (oder anderer roter Saft) mit Speisestärke und Zucker verrühren und aufkochen lassen. 5 Minuten köcheln lassen

8 Nun den Tortenguß noch heiß auf die Erdbeeren gießen.

9 ca 1 Std warten, bis der Tortenguß fest ist und dann die weiße Kuvertüre in der Mikrowelle in einer Tasse schmelzen lassen

10 Die flüssige Kuvertüre mit einem löffel streifenweise auf den kuchen geben, so dass sich quadrate bilden(siehe bild)

Was Sie dafür brauchen:

Für den Teig:

  • 450 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Margarine
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz


Für die Creme:

  • 1 Päckchen Pudding Vanille
  • 200 ml kalte Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 ml kalte Milch


Zur Dekoration:

  • 500 Gramm Erdbeeren frisch
  • 50 Gramm weiße Kuvertüre
  • 100 Gramm gehackte Pistazie


Für den Tortenguss:

  • 500 ml Erdbeersaft oder ein anderer roter Saft
  • 70 Gramm​​​​​​​ Speisestärke
  • 50 Gramm​​​​​​​ Zucker

So wird der Erdbeerkuchen gemacht:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Zutaten für die Creme in eine Schüssel und mit dem Handrührgerät drei Minuten fest schlagen. Ebenfalls in den Kühlschrank.
  2. Erdbeeren waschen, Grün entfernen und halbieren.
  3. Ofen vorheizen und dann auf 180 Grad runterheizen. Kuchenform (26 cm) einfetten, mit Mehl ausstreuen und Teig glatt in die Form kneten. Man kann auch ein normales Blech verwenden.
  4. Kuchenteig für ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis er goldbraun ist. Danach auskühlen lassen.
  5. Die Creme nun glatt auf den erkalteten Kuchenteig streichen, die Erdbeeren auf die Creme legen.
  6. Kalter Erdbeersaft (oder anderer roter Saft) mit Speisestärke und Zucker verrühren und aufkochen lassen. fünf Minuten köcheln lassen.
  7. Nun den Tortenguss noch heiß auf die Erdbeeren gießen.
  8. Ca. Eine Std warten, bis der Tortenguss fest ist und dann die weiße Kuvertüre in der Mikrowelle in einer Tasse schmelzen lassen.
  9. Die flüssige Kuvertüre mit einem Löffel streifenweise auf den Kuchen geben, so dass sich Quadrate bilden.
  10. Zuletzt die Pistazienkerne auf den Rand des Kuchens verteilen. Guten Appetit!!
Empfehlung