“Best of…!”-Foodhack: Baguette-Bacon-Bomb

Knusprige Baguette-Variante

Ein stinknormales Baguette finden Sie zu langweilig? Wir auch! Deshalb zeigen wir Ihnen eine super leckere Alternative: Die Baguette-Bacon-Bomb.

So einfach geht die Baguette-Bacon-Bomb

Sie brauchen:

  • 1 Baguette
  • Scheibenkäse
  • Salami
  • Schinken
  • Senf
  • Ketchup
  • Bacon-Streifen

Das Baguette mit auf einer Seite einschneiden und vorsichtig aufklappen. Dann das Baguette abwechselnd mit verschiedenen Schichten belegen: Zuerst Salami drauflegen und Ketchup darüber geben. Dann Käsescheiben auf dem Baguette verteilen und mit Senf bestreichen. Darauf eine Schicht mit Schinken legen und erneut Ketchup hinzugeben. Dann wieder mit Käse und Senf belegen. Als letzte Schicht noch einmal Salami drauflegen.

Das Baguette vorsichtig zusammenklappen und zur Seite legen. Bacon-Streifen eng aneinander auf einem Schneidebrett oder Teller auslegen. Das Baguette mittig auf den Bacon legen und es nacheinander mit den einzelnen Enden der Streifen umwickeln. Danach das Ganze mit der Specknaht nach unten auf das Backblech legen und für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben – fertig ist die Baguette-Bacon-Bomb!

Empfehlung