Pastagerichte: Unsere zehn schönsten Pastarezepte

DER Klassiker unter den Pastagerichten: Spaghetti Bolognese.
DER Klassiker unter den Pastagerichten: Spaghetti Bolognese.

Pastagerichte für jede Gelegenheit

Ob aufwändig oder mal-eben-schnell, Pastagerichte überzeugen immer, und das schon seit Jahrhunderten rund um den Globus. Unsere Liste der besten Pastagerichte präsentiert Gerichte aus aller Herren Länder. Von Spaghetti Bolognese über Gulasch mit Nudeln bis hin zu Thainudeln ist hier alles zu finden, was geneigte Pastaliebhaberinnen und -liebhaber glücklich macht.

Pasta richtig kochen

Nudeln ins Wasser, fertig!? Im Prinzip schon, aber auf einige Dinge sollte man trotzdem achten. Wichtig ist, dass die Pasta genug Salz bekommt. „Meerwasserkonzentration“ darf das Kochwasser ruhig haben. Überhaupt sollte ausreichend Wasser im Topf sein, damit die Nudeln beim Kochen nicht zusammenkleben. Darauf achten, dass das Wasser kocht, bevor die Pasta hineinkommt. Und das Wichtigste: Nicht zu lange kochen, Pasta sollte schön „al dente“ sein, also noch etwas Biss haben. Tipp: Einfach mal verschiedene Nudelsorten zu den Pastarezepten ausprobieren und für sich die beste Kombination von Nudelform und Soße entdecken.

Empfehlung