Corinna Frey testet die HelloFresh-Box

Wie gut schmeckt die Spinat-Pasta aus der HelloFresh-Box?

Zum Training und gesunden Lifestyle gehört eine ausgewogene Ernährung auf jeden Fall dazu. Neben Gemüse und Salat werden als Energielieferanten und Muskelbausteine auch Eiweiße und Kohlenhydrate benötigt. Trainerin Corrina Frey ist gesundes Kochen sehr wichtig. Daher hat sie die HelloFresh-Box getestet. Was Sie aus den gelieferten Zutaten gezaubert und wie das Ganze geschmeckt hat, sehen Sie im Video. Und wenn Sie dann selbst Appetit bekommen: Für Ihre ersten zwei Hello-Fresh-Boxen gibt es mit dem Code "HELLOFITFOOD" 25 Euro Rabatt. 

Tagliatelle mit Spinat und Hähnchen aus der Box 'Leichter Genuss'

Corinna wird immer wieder gefragt, was sie von Lebensmittelkisten oder Kochboxen hält: Wie sinnvoll sind sie? Wie gut ist die Qualität der Produkte? Und wie lassen sich die Rezepte in den täglichen Sport integrieren? Weil es auch für sie selbst eine interessante Frage ist, hat Corinna Frey einen Selbstversuch mit der Kochbox von HelloFresh gemacht. Von den HelloFresh-Boxen stehen vier verschiedene zur Auswahl. Corinna hat sich die Box 'Leichter Genuss' ausgesucht. Mehr Infos zu den Boxen finden Sie auf der Internetseite von HelloFresh.

In der Box 'Leichter Genuss' waren mehrere Gerichte. Corinna hat sich für die Tagliatelle mit Hähnchen und Spinat entschieden – ein idealer Mix aus Eiweiß und Kohlenhydraten für einen Sportler.

Und so fällt Corinnas Fazit aus:

Spinat, Hähnchen, Spinat-Tagliatelle sowie Gewürze waren sehr frisch. Die Pasta liefert die wichtigen Kohlenhydrate, die beim Sport zur Energiegewinnung gebraucht werden. Das Hähnchen enthält wertvolles Eiweiß, das der Körper gut in Muskeln umwandeln kann. Spinat ist eine wichtige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe.

Das Pasta-Gericht war einfach und fix zuzubereiten, sah sehr appetitlich aus und hat auch wunderbar geschmeckt. Alles in einem eine gute Wahl für alle, die sportlich sind und sich gesund ernähren möchten.

Empfehlung