Couscous

4 Std 30 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Suppenhuhn ,küchenfertig , Lamm-, Rind-oder Kalbfleisch 1 kg
Öl etwas
Zwiebeln gehackt 2
Knoblauchzehen gepresst 2
Tomaten gehackt 1 Dose
Petersilie gehackt 4 Zweige
Koriander fein gehackt 4 Zweige
Salz 1,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1,5 TL
Safran 1 Prise
Zimt 1 Prise
Zucker 2 Prisen
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Ingwer gemahlen 1 TL
Karotten, geschält und in Scheiben oder Stifte geschnitten 5
Kohlrabi , geschält und in Stifte geschnitten ( wie Pommes) 3
kleine Steckrübe , gestiftet 1
Zucchini in Scheiben oder gestiftet 4
Kürbis in mundgerechte Würfel geschnitten 400 g
Kichererbsen , über Nacht eingeweicht oder aus der Dose 400 g
Harissa 2 TL
Wasser kalt 750 ml
zum servieren: etwas
Couscous 500 g
Öl 2 EL
Salz 0,5 TL
Butter,ghee oder smen 50 g
Wasser kalt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
4 Std
Ruhezeit:
12 Std 10 Min
Gesamtzeit:
16 Std 40 Min

1.Vorbereitung am Vortag : Kichererbsen über Nacht einweichen und in einem Sieb abgießen. Abtropfen lassen.

2.In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und das Huhn oder anderes Fleisch rund herum anbraten. Zwiebeln zufügen , bis sie glasig sind. Knoblauch und die gehackten Kräuter zufügen und unter ständigen rühren anbraten. Dosen Tomaten und das Harissa zufügen und kurz köcheln lassen. Gewürze,Kichererbsen und das Wasser zufügen und alles bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 1-2 Stunden köcheln lassen.

3.Karotten und die Steckrüben zufügen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

4.Nun die Zucchini und die Kürbiswürfel zufügen und weitere 25 Minuten köcheln lassen. Falls nötig etwas Wasser zufügen,sodass das Gemüse und das Fleisch etwas bedeckt sind.

5.Währenddessen den Couscous zubereiten .

6.Couscous in eine flache Schüssel geben und und mit kaltem Wasser bedecken. Kurz mischen,in ein Sieb geben und zurück in die Schüssel. Abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Zwischen durch mit einem Schneebesen oder mit der Hand durchmischen.

7.Den Dampfeinsatz , Couscoussier genannt vorbereiten. Im unteren Teil des Topfen Wasser zum kochen bringen. In den oberen Teil den Couscous rein geben , den Deckel aufsetzten und das Sieb auf den Topf mit kochendem wasser setzten. Das Ganze nun 20 Minuten dämpfen.

8.Sollte Dampf an der Seite entweichen , einfach Alufolie zu einem langen Streifen formen und um den Topfrand legen und dann den Aufsatz darauf setzten. Fest andrücken.

9.Nach den 20 Minuten den Couscous zurück in die flache Schüssel geben , 125 ml Wasser,das Salz und die Butter zufügen , mit einer Gabel gründlich durchmischen ,zurück in den Dampfeinsatz und weitere 20 Minuten über dem kochenden Wasser dämpfen. Gelegentlich mit der Gabel durchmischen, sodass sich keine Klüppchen bilden.

10.Ist der Couscous gar , diesen auf Teller oder einem großen und tiefen Couscousteller verteilen.

11.Die Soße abschmecken , das Gemüse auf den Couscous verteilen , das Fleisch darauf setzten und mit etwas Soße begießen. Nun etwas Soße in einer Sauciere geben und sepperat zum Couscous reichen.

12.Bonne Appetit

13.Tipp: Das Gericht kann auch nur mit Gemüse zubereitet werden.

14.Tipp 2 : Wer es scharf mag , kann gerne 1 - 2 grüne Peperonis zufügen. Aber Vorsicht, Harissa ist auch schon scharf genug :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous“