Couscous-Pfanne mit Hähnchenbrust

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 400 g
große Stange Porree 1
rote und gelbe Paprikaschote je 1
Öl zum Braten etwas
Couscous 250 g
Gemüsebrühe gut 250 ml
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Tomatenmark 1 ÊL

Zubereitung

1.Porree und Paprikaschoten putzen, waschen, in Ringe bzw. Würfel schneiden. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Couscous mit kochender Gemüsebrühe übergießen und quellen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist. Anschließend den Couscous mit einer Gabel durchrühren und auflockern.

2.Ein wenig Öl in der Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin rundherum anbraten. Anschließend herausnehmen und auf einen Teller geben.

3.Im verbliebenen Bratfett Porree und Paprika anbraten, mit geschlossenem Deckel einige Minuten garen. Tomatenmark mit ein wenig Wasser unterrühren. Hähnchenbruststreifen wieder zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und dann den Couscous unterheben. Mit den bereits verwendeten Gewürzen abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous-Pfanne mit Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous-Pfanne mit Hähnchenbrust“