Gefüllte Paprika mit Couscousfüllung

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Couscous 120 gr.
Paprika 3 rote
Zwiebel 1 kleine
Knoblauchzehe 1
Möhre 1 kleine
Öl 1 EL
Harissa-Paste 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
frisch gehackte Petersilie 1 EL
Schafskäse 100 gr.
Pizzatomaten 1 Dose
Couscousgewürz evtl.
Zucker 1 Pr

Zubereitung

1.Couscous in 220 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen, ca. 10 Min. quellen lassen.

2.Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und die Trennwände entfernen.

3.Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Möhre schälen und fein würfeln.

4.In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Harissa zugeben und nochmals ca. 2 Min. mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken - wer hat kann noch mit Couscousgewürz nachwürzen -

5.Petersilie waschen und fein hacken, Feta zerbröckeln, mit dem Gemüse unter den Couscous mischen und die Paprika damit füllen. Deckel daraufsetzen.

6.Die Pizzatomaten in die gleiche Pfanne geben in der die Gemüsewürfelchen angebraten wurden, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Gefüllte Paprika in die Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. köcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser zu den Tomaten geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika mit Couscousfüllung“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika mit Couscousfüllung“