Gefüllte Paprikaschote aus dem Römertopf

1 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 500 g
Paprikaschote frisch 4 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauch frisch 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Oregano 1 Prise
Cayennepulver 1 Prise
Ei 1 Stk.
Brötchen alt 1 Stk.
Möhre 1 Stk.
Porree frisch 1 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Stärke 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
868 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Römertopf nach Anleitung wässern.

2.Paprikaschote waschen, Kappe abschneiden, Kerne entfernen und putzen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, Petersilie putzen und hacken, Knoblauch (für mich immer gerne mehr ;-) ) schälen und zerkleinern.

3.Gehacktes mit Salz, Pfeffer, Cayennepulver, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch + Oregano würzen, altes Brötchen in Wasser einweichen, "auswringen", anschliessend mit dem Ei alles vermengen. Möhre + Porree putzen und in Scheiben schneiden.

4.Paprikaschote mit Gehacktem füllen und im Römertopf platzieren mit Möhre und Porre auffüllen. Wer mag kann die Kappe (oder Deckel) der Paprikaschote auf die gefüllte Paprikaschote legen und im Römertopf mit verschlossenem Deckel bei 180 Grad ca. 60 Minuten garen.

5.Die entstandene Sosse aus dem Römertopf in einen Topf geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Anschliessend die Sosse mit der in wenig Wasser gelöste Stärke andicken. Die Paprikaschoten währenddessen im Backofen warm halten. Dazu schmecken Kartoffeln oder Püree.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschote aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschote aus dem Römertopf“