Gefüllte Spitzpaprika Orientalisch

1 Std 25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika rot 2 mittelgrosse
Schalotte frisch 1 kleine
Rinderhackfleisch 400 gr.
Ei 1
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 1 EL
Kräuter TK 1 EL
Minze frisch 0,25 Bund
Creme Schmand 200 gr.
Gemüsebrühe, instant 200 ml
Fetakäse 150 gr.
Langkornreis 125 gr.
Paprikapulver edelsüß 0,25 TL
Haselnusskerne 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
12,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen .Schalotte abziehen und in kleine Stücke schneiden.Minzblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Hackfleisch mit Ei,Kräutern,Fetakäse zerkrümelt in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Haselnusskerne grob hacken.Spitzpaprika längs halbieren und entkernen. Die Hackfleischmasse in die Paprikaschoten verteilen.Gefüllte Paprikaschoten in eine Form legen und mit den Haselnüssen bestreuen.Gemüsebrühe in die Form gießen und im heißen Ofen ca.30 Min.schmoren lassen.

3.Inzwischen den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schmand mit Paprikapulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gefüllte Spitzpaprika auf Tellern anrichten ,mit Dip und Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Spitzpaprika Orientalisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Spitzpaprika Orientalisch“