Ungarischer Paprika-Topf

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote, gelbe und grüne Paprika je 1 Stk.
Maiskörner Dose 140 g
Zwiebel in Achtel geschnitten 2 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 1 Stk.
Peperoni frisch 3 kleine
Hackfleisch gemischt 500 g
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprika edelsüß 2 EL
Paprikapulver scharf 1 EL
Rotwein 150 ml
Zucker 1 Prise
Petersilie gehackt 1 Bund
Crème fraîche 150 g

Zubereitung

1.Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mais abtropfen lassen.

2.Zwiebeln abziehen und achteln. Knoblauch abziehen, feinhacken. Peperoni waschen, aufschneiden, entkernen und die Schoten kleinschneiden.

3.Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten, Paprikaschoten, Zwiebeln, Peperoni, Mais und Knoblauch zufügen, kurz mit dünsten.

4.Mit 375 ml Wasser und Rotwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer Paprika und Zucker würzen, aufkochen und 15 Min. garen.

5.Petersilie waschen, trockenschütteln, feinhacken und mit Creme fraiche unterrühren.

6.Dazu schmeckt Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarischer Paprika-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarischer Paprika-Topf“