Cevapcici mit Paprika-Reis

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 4
rote paprikaschoten 2
Öl 3 EL
Langkornreis 250 g
Tomatenmark 50 g
Salz, Pfeffer etwas
paprikapulver, rosenscharf etwas
Gemüsebrühe, isntant 750 ml
Knoblauchzehen 4
gehackte Petersilie 3 EL
Rinderhack 500 g
Ei 1

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen, davon 1 würfeln. Paprika halbieren, putzen, entkernen, waschen, 1 cm groß würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Reis, Zwiebelwürfel, Paprika und Tomatenmark darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

2.Reis mit etwas Brühe ablöschen und unter Rühren einköcheln. Nach und nach übrige Brühe angießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Garzeit beträgt etwa 25-30 Minuten.

3.Inzwischen Knoblauch abziehen und fein hacken. 2 Zwiebeln würfeln. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Hack und Ei verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Fleisch zu 16 fingerlangen Röllchen formen.

4.Cevapcici im restlichen Öl (2 EL) rundum 5-10 Minuten anbraten. Übrige Zwiebel in Ringe schneiden. Cevapcici mit Reis anrichten, mit Zwiebelringen und evtl. Petersilienblättchen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cevapcici mit Paprika-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cevapcici mit Paprika-Reis“