Lamm-Tajine mit Couscous

50 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammschulter 500 g
Zwiebeln 2 Stk.
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Safranfäden 1 g
Cumin 1 Prise
Rosenpaprika 1 Prise
Möhren 400 g
Zucchini 400 g
Kartoffeln 2 Stk.
Cous Cous 250 g
Kurkuma 1 Prise
Joghurt 150 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Tajine oder einem Schmortopf erhitzen. Fleisch ca. 4 Minuten kräftig anbraten, zwischendurch einmal wenden. Nach 2 Minuten Zwiebeln dazugeben. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in den Topf drücken. Mit Salz, Pfeffer, Safran, Cumin und Paprika würzen. 300 ml Wasser angießen und im geschlossenen Topf ca. 60 Minuten schmoren.

2.Gemüse, putzen und je nach Länge evtl. halbieren. Möhren schälen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Nach 20 Minuten Gemüse über dem Fleisch einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Inzwischen Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Joghurt und Minze verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Dabei mit Kurkuma würzen. Couscous und Tajine anrichten. Minz-Dip dazu reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Tajine mit Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Tajine mit Couscous“