Gefüllte Paprika

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Paprika 6 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomaten stückig 1 Dose
Brühe 250 ml
Hackfleisch gemischt 750 g
Käse geraspelt 50 g
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Für die Soße
Brühe 750 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 100 g
Zwiebel 1 Stück
Sellerieknolle 0,25 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Rotwein 1 Schuss
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
523 (125)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Von den Paprikaschoten den "Deckel" abschneiden, beides Waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten. Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

2.Die Paprikaschoten mit der Hackfleischmischung füllen und in eine Auflaufform stellen. Mit etwas Käse bestreuen, Deckel draufsetzen und Brühe angießen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 40 Min. garen.

Soße

4.Zwiebel, Knoblauch und Sellerie fein würfeln und anschwitzen. Tomatenmark zugeben und mit Rotwein ablöschen. Brühe angießen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Von der Kochstelle nehmen und pürieren. Anschließend das Ganze durch einen Sieb gießen. Den Sud nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“