Vegetarisch: Gefüllte Paprikaschoten mit Tomatensauce

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzpaprika 8
Couscous 250 gr.
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 0,4 l
Tomaten, passiert 1 Dose
Tomaten, getrocknet in Öl 4 Stück
Currypaste rot 1 EL
Öl zum Braten etwas
Salz, Pfeffer, Thymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel hacken, in etwas Öl andünsten, Couscous dazu und mit der Gemüsebrühe und ca einem Dritel der Tomatensauce aufgießen. Klein geschnittene getrocknete Tomaten und Currypaste, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 10 min. köcheln lassen.

2.Inzwischen die Paprika waschen, am Stiel einen Deckel abschneiden und die weißen Rippen und Kerne entfernen.

3.Der Couscous sollte inzwischen ein fester Brei sein. Nochmal abschmecken (kräftig würzen, es wird viel aufgesaugt) und in die Paprika füllen.

4.In einer großen Deckelpfanne etwas Öl erhitzen und die Paprika von allen Seiten braun braten. Dann die restliche Tomatensauce zugeben, Deckel schließen und bei geringer Hitze ca. 40 min. köcheln lassen.

5.Fertige Paprikaschoten auf vorgewärmte Teller geben. Sauce noch einmal abschmecken, durchrühren und darüber gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch: Gefüllte Paprikaschoten mit Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch: Gefüllte Paprikaschoten mit Tomatensauce“