Couscous-Salat

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 400 g
Aubergine 400 g
Zucchini 350 g
Zwiebeln 100 g
Knoblauch 3 zehe
Salz 1 Prise
Gemüsebrühe 500 ml
Safranfäden 2 Dose
Cayennepfeffer 1 TL
Petersilie, glatt 1 Bund
Minze 1 Bund
Salatöl 5 EL
Zimt 2 Stangen
Couscous 350 g
Rosinen 80 g
Magermilch-Joghurt 200 g
Zimtpulver 1 TL
Paprikapulver, edelsüß 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
17,6 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1. Möhren schälen, Aubergine vierteln, beides in Scheiben schneiden. Zucchini putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwiebeln sowie Knoblauch pellen und zerkleinern. Das Gemüse salzen und 15 Minuten ruhen lassen. Anmerkung und Kochtipps für Couscous-Salat Couscous gibt es in gut sortierten Lebensmittelläden und Reformhäusern zu kaufen. 500 g kosten etwa 2,50 Euro. Dazu passen gebratene Lammkoteletts. 2. Gemüsebrühe mit Safran und Cayennepfeffer aufkochen. Petersilie und Minze waschen, von den Stielen zupfen und fein hacken. 3 EL Öl in einem weiten Topf (oder Bräter) erhitzen. Das Gemüse trocken tupfen und portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Das Gemüse aus dem Topf nehmen. Knoblauch, Zwiebeln und Zimt ca. 1 Minute im heißen Öl braten. Couscous zugeben und kurz rösten. Brühe, Gemüse und Rosinen zum Couscous geben und den Topf mit einem Deckel verschließen, Hitze reduzieren und in 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. 3. Joghurt mit Minze, Salz, Zimt und Paprikapulver verrühren. Couscous mit einem Holzlöffel vorsichtig umrühren, das restliche Salatöl und Petersilie unterrühren und auf einer Platte anrichten. Mit der Joghurtsoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous-Salat“