Hack : mit Mairüben und Zucchini

30 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Mairüben (Navetten) 4 große
Zucchini 2 kleine
Fett zum Braten etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 300 ml
Paprikamark 2 Esslöffel
Oregano frisch gehackt etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Beilage etwas
Basmatireis mit Butter und Petersilie etwas

Zubereitung

1.ISOLDE darf ihre Zehen reintun :))))))) also ich überlege meistens erst beim Kochen was ich noch zum würzen nehme, darum sind nie alle Zutaten auf dem ersten Bild :))))

2.Das Hack im Fett anbraten... Paprikapaste unterrühren... mit Salz und Pfeffer würzen.....

3.Mairüben schälen...vierteln und in Scheiben schneiden

4.Zucchini waschen, halbieren , das pelzige rauskratzen...mit dem Löffel :)))) schneiden...

5.mit in die Pfanne geben... Brühe angießen... mit Deckel ca. 20 -25 Minuten köcheln lassen

6.noch mal abschmecken.. wem es zu dünn ist etwas andicken

7.Kräuter unterheben und mit dem Reis anrichten

8.in der Zeit Reis kochen habe Basmati genommen... mit Butter und glatter Petersilie verveinern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hack : mit Mairüben und Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hack : mit Mairüben und Zucchini“