Pastasotto

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chorizowurst 100 gr.
Oliven schwarz entsteint 25 gr.
Zucchini frisch 1 kleine
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehe 1
Öl 0,5 EL
Reisnudeln 150 gr.
Gemüsebrühe 300 ml
Tomaten gehackt 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Basilikum 0,25 Bund

Zubereitung

1.Von der Chorizo die Haut abziehen und die Wurst in grobe Stücke schneiden. Zucchini putzen,waschen ,längs halbieren und in Scheiben schneiden .Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw.hacken.

2.Die Wurst in einen Topf geben und ohne Fett darin anbraten .Zwiebelwürfel und Knoblauch zur Wurst geben und kurz mitbraten .Reisnudeln zufügen .Brühe und Tomaten zugeben und mit Pfeffer und wenig Salz würzen .Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca.15 Min.köcheln lassen .

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anbraten aus der Pfanne nehmen .Zucchini und Oliven unter das Pastasotto heben und 2-3 Min. weiter köcheln lassen .Dabei zwischendurch probieren ,damit die Reisnudeln nicht zu weich werden. Alles nochmals abschmecken .Basilikum waschen ,trocken schütteln ,Blätter abzupfen und unterheben.Dazu schmeckt frisch gehobelter Parmesan .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastasotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastasotto“