Gefüllte Lachs-Zucchini

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini frisch 3 mittelgroße
Knoblauchzehen 2
Rapsöl 2 EL
Schalotten 2
Pul Biber 1 TL
Lachsfilet ohne Gräten 300 g
Zitronensaft 1 EL
Dill frisch etwas
Schmand 100 g
Kren 2 EL
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Meersalz etwas
Parmesan frisch gerieben 50 g
Rapsöl extra 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
21,8 g

Zubereitung

1.Zucchini putzen, halbieren und aushöhlen. Das Innere vom Zucchini fein hacken Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch anbraten. Zucchinifleisch dazugeben, mit Gewürzsalz und Knoblauchpfeffer würzen. In einem Sieb abtropfen lassen und abkühlen lassen!

Backofen auf 220 Grad vorheizen!

3.Zucchinimischung mit Schmand und Kren mischen! Dill dazuhacken und evtl. nochmal abschmecken!

4.Lachs würfeln, mit Zitronensaft betreufeln und auch unter die Masse geben!

5.Eine Auflaufform einölen und die Zucchinihälften hineingeben. Die Füllung darauf/darin ;-) verteilen und mit Pul Biber und Parmesan bestreuen!

6.Im vorgeheizten Ofen ca. 20-30 Minuten backen!

7.Wer kein Low Carb macht, dann passen Kartoffeln super dazu! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Lachs-Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Lachs-Zucchini“