gefüllte Zucchini mit kartoffelspalten

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1
Hackfleisch 400 g
Paprika 1 Stk.
Mozzarella 1 klein
Zwiebel 1 mittelgross
Knoblauchzehen 2 Stk.
Chilisalz selbst hergestellt nach Schubeck etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräuterpaste eig.Herstellung siehe mein Kochbuch etwas
Kartoffel 400 g
Brühe instant 1 TL
Öl etwas
Semmelmehl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.zucchini längs teilen - das weiche kerngewebe entfernen - zwiebel, paprika und knoblauch in sehr kleine würfelchen schneiden - das gemüse unter das hackfleisch mischen würzen - mozzarella in würfelchen schneiden und in das hackfleisch einarbeiten- etwas zurück behalten

Backofen auf 200°C vorheizen

2.die zucchini mit der kräuterpaste ausstreichen und metwas mit salz und pfeffer würzen - die hackfleischmischung in die ausgehölten zucchini füllen - in eine geölte auflaufform legen -

3.kartoffeln waschen und in spalten schneiden - mit salz und kräuterpaste mischen - um die zucchini verteilen - etwas brühe (aus instantbrühe ) angießen - im ofen ca. 30- 40 min. backen- sieht zwar etwas trocken aus ,aber wenn die zucchini angeschnitten wird ist das essen schön saftig -

4.oder man gießt mehr brühe an - dann aber die kartoffeln extra in einer form backen -

5.an die restliche hackfleischmischung etwas semmelmehl geben - hackklößchen formen und in einer pfanne mit etwas öl langsam braten - so läuft der käse nicht aus -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Zucchini mit kartoffelspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Zucchini mit kartoffelspalten“