Zucchini gefüllt mit Hackfleisch

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhack 300 gr.
Zucchini 2
Tomaten 2 kleine
Zwiebeln 1 kleine
Paprikapuder 1 Teelöffel
Knoblauchzehen 1
Käse geraspelt 150 gr.
Olivenöl 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Reis etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Das Rinderhack in dem Olivenöl anbraten, in der Zeit die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln ebenfalls klein hacken. Wenn das Rinderhack angebraten ist, die Tomaten, Zwiebeln und den Knoblauch zu dem Rinderhack geben und alles 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und auch das Paprikapuder zu geben. Die Zucchini waschen und in der Mitte einmal durchschneiden. Jetzt die Zucchini mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen und mit Salz ausstreuen. Das ausgehöhlte Zucchinifleisch mit zu dem Rinderhack geben und eben mit backen lassen. Danach alles in die ausgehöhlten Zucchini geben und und mit dem Käse bestreuen. Den Backofen auf 180 Grad erwärmen und die Zucchini darin 20-25 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Reis sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini gefüllt mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini gefüllt mit Hackfleisch“